Aus einer spontanen Idee, einer Initiative, ist ein eingetragener Verein geworden.
Wir sehen uns als
Förderverein – Dachverband – Vermittler.

 

 

 

K i M   unterstützt Kinder in und um Mainz, die Hilfe benötigen. Wir wollen die Zukunft mitgestalten und mehr Chancengleichheit schaffen. 
Denn: Kinder sind unsere Zukunft ! 

Das tun wir konkret: bei Bedarf geben wir Geld oder Sachmittel an Kitas, Grundschulen, gemeinnützige Vereine, Initiativen, Projekte usw., die damit bedürftige Kinder - vom Baby bis zu einem Alter von 12 Jahren - unterstützen.  

Indem wir  informieren, vermitteln und finanzieren, wollen wir 

  • die Start-, Bildungs- und Entwicklungs-Chancen von Kindern verbessern,
  • Teilnahme / Teilhabe aller Kinder an Sport, Kultur u. Freizeit ermöglichen,
  • Begabungen und Talente individuell fördern,
  • kleine und große Patenschaften / Stipendien vermitteln
  • durch Öffentlichkeits- u. Lobby-Arbeit die Rahmenbedingungen verbessern  

K i M   will, dass Kinder positiv  „Gemeinschaft“ erleben. Kein Kind darf zum Beispiel aus finanziellen Gründen vom Essen in der Kita / Schule oder von einer Aktivität  ( Ausflug, Theater, Museum )  ausgeschlossen werden. 

Wir arbeiten alle ehrenamtlich. daher kommen die Geld- und Sachmittel zu 100 %  den Kindern zugute.

Am  21. Juni  2010 wurde der Verein  K i M – Kinder im Mittelpunkt  gegründet. Der Verein ist gemeinnützig und im Mainzer Vereinsregister eingetragen.   

  • Bereits seit mehreren Jahren knüpfen wir ein  NETZWERK  für  KINDER, indem wir Kontakt haben mit  Kitas, Schulen, Initiativen, Vereinen, Behörden,  
  • wir sammeln Geld- und Sachspenden und leiten sie an bedürftige Kinder weiter
  • seit  Mitte 2008  kaufen wir Obst aus der Region und verteilen es z. B. an Kitas, Grundschulen und Bürger-Treffs,
  • durch finanzielle Zuschüsse haben wir Kindern die Teilnahme an Fahrten bzw. Ferien-Freizeiten ermöglicht,
  • es wurden auch Spielzeug, Bastelmaterial, Mal-Utensilien und Kinderkleidung an Kinder bzw. Kitas gegeben
  • K i M erhält Sachspenden von Firmen bzw. aus Aktionen (z.B. Wunschbaum) und leitet sie über Partner-Organisationen an bedürftige Kinder in Mainz weiter

Die Gesellschaft soll sich ihrer Verantwortung bewusst werden und handeln. Was wir HEUTE für Kinder tun, kommt MORGEN ALLEN zugute.

Was Sie tun können :

spenden, mitwirken, Vereins-Mitglied werden oder auch nur für die Idee bzw. den Verein werben.

Die Wirkung bei Ihnen: ein gutes Gefühl, etwas für hier lebende Kinder zu tun.

Die Gewissheit, sein Geld für etwas wirklich Sinnvolles einzusetzen.

Unsere Zielgruppe: die Gesellschaft – alle Erwachsenen, denn alle Kinder sind „ unsere Kinder “ . Insbesondere möchten wir die sog. „Gutsituierten“ erreichen. Außerdem suchen wir Spender und Sponsoren in Industrie, Handel und Wirtschaft.